Stilblüte

17. /18. März 2018




Markt für Gartenkultur, Lebensart und Auserlesenes
11 bis 18 Uhr
Schlosshof und Garten

Lassen Sie sich auf Schloss Lüntenbeck vom Frühling verzaubern!
Der jährliche Gartenmarkt verwandelt den Schlosshof in eine bunte Farbenpracht. Muntere Gespräche mit Profis über die richtige Auswahl und Pflege von Pflanzen tragen die Frühlingsstimmung zwischen Ziergewächse und Kletterpflanzen oder Rosen, Stauden und Exoten. Aber auch Außenmöbel und -kamine, Gartenscheren und Pflanzgefäße werden angeboten. Oder suchen Sie ein Ostergeschenk? Kunsthandwerk und Körbe in allen Preisklassen erfreuen da. Felle und Filz sind Naturmaterialien zur Innendekoration, die seit Jahren beständig in Mode bleiben.

Mitmach-Rahmenprogramm für die ganze Familie
Osterkörchen aus Weidenzweigen flechten, Nistkästen bauen Lederarmbändchen flechten, Indianerschmuck mit Knochen und Glasperlen gestalten, Traumfänger basteln. Alles über fleissigen Bienen beim Imker erfahren. Kuschelige Alpakas ansehen.

Der Wuppertaler Künstler Martin Smida, der in Schloss Lüntenbeck wohnt und arbeitet, stellt seine phantastischen Figuren, die einer längst vergangenen Zukunftsvorstellung entsprungen seien könnten, seine Bilder und Objekte, am Mühlenturm aus. Bei einem Besuch im Atelier während der Marktöffnungszeiten im Haus Lüntenbeck 1 b gegenüber erfahren Sie mehr über den Entstehungsprozess und die Hintergründe der Bilder und Objekte persönlich von Martin Smida.

Genuss an allen Ecken
Leichte frühlingshafte Genüsse der Saison werden zu erschwinglichen Preisen vor Ihren Augen zubereitet!

Termin: Samstag, 17. und Sonntag, 18. März 2018 — 11 bis 18 Uhr
Tageskarte 5 €, Kinder bis 12 Jahre frei.

Veranstaltungsparkplatz: Industriestr. 76
>> Anfahrtsplan PKW