Kunst im Schloss

Ausstellungsreihe

Im Rahmen der Kulturreihe „Kunst im Schloss“ zeigen regelmäßig Künstler und Künstlerinnen ihre Werke im Erdgeschoss des Haupthauses (Schlosscafé)

Aktuelle Ausstellung (bis 15. Dezember)

FREIHEIT – Grumbkow-Schüler stellen aus:

Andrea Norpoth-Hambüchen, Amelie Jüttemann-Lembke, Artur Käseberg, Brigitte Kaiser, Christine Vollmer, Dagmar Klein, Erika Czyganowski, Helga Müller, Ingrid Kresin, Jürgen Hinneburg,  Natallia Brücher, Monika Dorr, Pia Stojkovic, Ursula Luckow, Viola van Dyck

 

Gezeigt wird Malerei, die gegenstandslos, entdinglicht, unbegrenzt ist, die nicht konzeptionell entstanden ist.

Malerei, die aus der Farbe heraus entwickelt wird. Malerei, als Selbstverwirklichungsmöglichkeit, fern von Leistungsdruck und übermäßigem Ehrgeiz. Malerei, die sich aus farbigen Flächen inspiriert, die damit Gefühle und Empfindungen transportiert. 

Und: FREIHEIT.

Öffnungszeiten Schlosscafé:

Mi–So 11 bis 22 Uhr